Gute Ergebnisse bei Obstbauern

TomatenDie anhaltende Trockenheit von Mai bis Oktober diesen Jahres hat die Obst und Ananas-Ernte mancherorts stark geschädigt. Wie ein Exportunternehmer mitteilte, sei die Erntemenge im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent zurückgegangen.
Das Unternehmen werde in diesem Jahr lediglich 90-tausend Kisten Ananas exportieren. Von Seiten der Regierungs-Organisation zur Förderung der Exporte REDIEX verlautete dagegen, dass die Auslands-Lieferungen der Kleinbauern in diesem Jahr gesteigert werden konnten. Während 2006 zwölf LKW-Ladungen ins Ausland geliefert worden seien, werde in diesem Jahr mit zwanzig Lieferungen gerechnet. Die Kleinbauern haben sich zu Kooperativen zusammengeschlossen, um bessere Exportmöglichkeiten zu erreichen. Neben Ananas exportieren diese Kooperativen auch Bananen. Die Menge der Bananenexporte sei mit 500-tausend Kisten konstant geblieben. Den landwirtschaftlichen Genossenschaften gehören 120 Kleinbauern an. Insgesamt leben 700 Familien vom Ananas- und Bananenexport. Grösster Abnehmer ist Argentinien.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Paraguay, Wirtschaft

Schlagwörter: , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: