Interesse an Nahrungsmittelsektor

ZitronenscheibeDas staatliche Erdölunternehmen Venezuela SA, kurz PDVSA, hat Interesse daran signalisiert, in eine Fabrik zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln zu investieren. Darüber berichtet der Präsident der nationalen Erdölraffinerieanlage Petropar. Gleichzeitig wiederspricht er Gerüchten, PDVSA wäre daran interessiert, Petropar aufzukaufen. Wie eine Tageszeitung eine venezolanische Abgeordnete zitiert, „habe man darüber gesprochen, eine Fabrik zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln zu bauen, um dann ein fertiges Produkt nach Venezuela importieren zu können“. Am gestrigen Freitag trafen sich Operateure des PDVSA mit Leitenden der Petropar, um über die Lieferungen von Erdöl für den Rest des Jahres zu verhandeln. Es werde aber erst für die nächste Woche mit entgültigen Entschlüssen diesbezüglich gerechnet.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Industrie, Landwirtschaft

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: