Kanzlerwitz mit Merkel, Obama und noch einer

cat

Angela Merkel, Barack Obama und Medwedew treffen sich aufgrund der dienstäglichen Artillerieangriffe seitens Nordkorea auf Yeongpyeong zu einem Gipfeltreffen in Rostock an der Ostsee, um die immer dramatischer werdende Zuspitzung des Spannungsverhältnisses zwischen Nord- und Südkorea zu diskutieren. Es gehen so ein paar Stunden hitziger Debatten ins Land, als die Hauptakteure des Gipfeltreffens sich auf einem in die Ostsee ragenden Holzsteg zum Entspannen treffen. <–more–> Die drei reden und witzeln so daher, als es zu einem kleinen Kräftemessen kommt. Medwedew:"Russland produziert die besten U-Boote. Unsere U-Boote können bis zu 6 Monate unter Wasser bleiben ohne einmal auftauchen zu müssen. Außerdem verfügt unsere größte U-Bootklasse sogar über Whirlpools!" B. Obama:"Niedlich. Da können wir Amerikaner doch locker mithalten. Unsere besten U-Boote und deren Mannschaften können sich bis zu einem Jahr ohne den geringsten Kontakt zur Außenwelt komplett selbstständig verpflegen und autark agieren." Frau Merkel guckt bedrückt auf die sanft daher wogenden Wellen der Ostsee und weiß nicht so recht, was sie darauf entgegnen soll, als es plötzlich zu blubbern anfängt und die Wasseroberfläche in Unruhe versetzt wird. Plötzlich steigt ein riesiger, dunkler Turm aus den ruhigen Wassermassen der Ostsee empor. Es wird eine Hakenkreuzfahne gehisst und aus einer sich öffnenden Luke steigt ein Admiral mit infernaler Stimme:" Sieg Heil, meine Führerin! Wir brauchen neuen Diesel!"

Advertisements
Explore posts in the same categories: Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: